Nachhaltige BeschaffungFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

Einladung zur online Veranstaltung "Urbane Energiewende mit Biomasse"

Nächster Termin der Veranstaltungsreihe "Grüne Wärme für Dörfer & Städte" am 24. Mai 2022 - jetzt kostenfrei anmelden

Am 24. Mai 2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr findet die nächste Veranstaltung der FNR Online-Reihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ statt, diesmal stehen innerstädtische Wärmeversorgungssysteme mit Biomasse im Fokus. Die zusammen mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie dem Deutschen Landkreistag (DLT) ausgerichtete Veranstaltungsreihe begegnet einem enormen Informationsbedarf, denn Gemeinden Städte, Landkreise und Kommunalverbände stehen derzeit vor großen Herausforderungen bei der Planung ihrer zukünftigen Wärmeversorgung.

Die Veranstaltung am 24. Mai widmet sich konkret den Themen Stadt-Land-Partnerschaften zur Bereitstellung von Energieträgern aus Biomasse sowie Nutzung von biogenen Rest- und Abfallstoffen für die Bereitstellung von Wärme, Strom und Kraftstoff.

Nils Weil vom Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) wird in die Thematik „Urbane Energiewende mit Biomasse“ einführen. Erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen das Klimaschutz-Team der Stadt Kiel einen Energieverbund in der „KielRegion“ entwickelt und die Energiewende mit Biomasse voranbringt. Lernen Sie kennen, wie umfassend die Berliner Stadtreinigung biogene Abfälle in Vergärungs- und Feuerungsanlagen verwertet und damit Lösungen sowohl für erneuerbare Wärme und Strom als Mobilität schafft.


Was: Online Veranstaltung "Urbane Energiewende mit Biomasse"

Wann: 24. Mai 2022 | 10:00 - 12:00 Uhr

Wo: Online, Software Webex

Anmeldung:https://veranstaltungen.fnr.de/gruene-waerme/anmeldung


Hintergrund:

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Deutsche Landkreistag (DLT) informieren in der Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ über verschiedene Möglichkeiten der nachhaltigen Wärmeversorgung unter Einbeziehung regional nachhaltig verfügbarer Biomasse.

Im Fokus stehen Kombinationen mit weiteren erneuerbaren Energiequellen, wie Umweltwärme, Geo- und Solarthermie, Abwasser- und Industrieabwärme sowie Stromüberschüsse aus PV und Windkraft (Power-to-Heat).

Vorgestellt und diskutiert werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe:

  • erfolgreiche Bioenergie-Kommunen
  • verschiedene Energieversorgungssysteme
  • Planungs- und Umsetzungsschritte
  • verfügbare Rohstoff- und Reststoffpotenziale sowie
  • Geschäfts- und Finanzierungsmodelle

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr. Hermann Hansen
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Tel.: +49 3843 6930-116
h.hansen(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Nicole Paul
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Tel.: +49 3843 6930-142
n.paul(bei)fnr.de

veranstaltungen.fnr.de/gruene-waerme/ Collage: FNR

veranstaltungen.fnr.de/gruene-waerme/ Collage: FNR